Berufsorientierung - Jahrgang 8


 

Betriebspraktikum

Im 2. Halbjahr des Jahrgangs 8 nehmen alle Schülerinnen und Schüler an einem zweiwöchigen Betriebspraktikum teil. Die Schülerinnen und Schüler suchen sich selbständig einen Praktikumsplatz in einem von ihnen ausgewählten Betrieb. Sie werden dabei von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern unterstützt. Das Praktikum wird im Rahmen des Arbeitslehre-Unterrichts vorbereitet und nach dem Abschluss ausgewertet.

 

Berufsberatung

Im 8. Schuljahr informiert die Berufsberaterin der Agentur für Arbeit alle Schülerinnen und Schüler über die Angebote und Hilfen der Agentur. Weitere Informationen zur Beraufsberatung finden Sie tl_files/clean_blue/images/link.gif  hier.

 

Weitere Maßnahmen zur Berufsorientierung

  • Vorstellen der Berufswahlpasses auf Elternabenden
  • Einführen des Berufswahlpasses an Methodentagen
  • Methodentage mit Schwerpunkt Berufswahl
  • BIZ-Besuch in Fulda
  • Auswahl möglicher Betriebe für das Betriebspraktikum
  • ausgewählte Betriebserkundungen in der Region
  • Internetrecherche zu Berufen und Berufsfeldern
  • Präsentationen zu ausgewählten Berufen
  • Training: Lebenslauf / Bewerbung
  • Kompetenzanalyse (Stärken/Schwächen) z.B. mit Materialien der Arbeitsagentur:
    • Erkennen von Interessen und Fähigkeiten
    • Persönliche Kompetenzen erkennen und ausbauen
  • Weitere Informationen für alle Klassen durch Agentur für Arbeit